1. FC Viktoria Sindlingen 1910 e.V.

Wir stehen als Gemeinschaft für Spaß am Fußball, Offenheit, soziale Verantwortung und Respekt

Aktuelles

 


06.09.2021 Neue Corona-Regelung 3G

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer der Viktoria,

der Spielbetrieb läuft wieder. Training und Spiele finden statt und endlich können wir uns – fast – nur noch auf Fußball konzentrieren. Leider steigen die Corona-Zahlen erneut und die hessische Landesregierung sowie die Stadt Frankfurt haben entsprechend neue Regeln für den Trainings- und Spielbetrieb erlassen.

Zusammengefasst besagen diese Regeln, dass auf unserem Sportgelände „3 G“ gilt:

Ab Inzidenzwert 35: In das Kabinengebäude dürfen nur Getestete, Geimpfte und Genesene

Ab Inzidenzwert 100: Auf das gesamte Sportplatzgelände dürfen nur Getestete, Geimpfte und Genesene. (Dies gilt auch für Zuschauer und Eltern)

Testpflicht besteht ab einem Alter von sechs Jahren. Das Testheft aus der Schule gilt als Testnachweis.

Für uns alle bedeutet dies erhebliche Mehrarbeit und organisatorischen Aufwand. Allerdings haben bereits die ersten Tage mit dieser Regelung gezeigt, dass alle gut mitziehen!

Bitte beachten, dass auch weiterhin die Maskenpflicht im gesamten Kabinentrakt / in den Kabinen, mit Ausnahme beim Duschen, besteht.

Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden.

Bleibt gesund!

Der Vorstand

 

29.08.2021
 


KONTAKTDATEN FINDET IHR HIER

20.08.2021 Die neue Mitgliederzeitung ist online

 

20.08.2021 Mitgliederzeitung
2021-08-20 E_Heft.pdf (9.39MB)
20.08.2021 Mitgliederzeitung
2021-08-20 E_Heft.pdf (9.39MB)



05.08.2021 Es geht weiter !

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer der Viktoria,

die neue Saison beginnt in den nächsten Wochen. Unsere Jugend trainiert bereits fleißig und auch der Trainingsbetrieb der Senioren läuft auf Hochtouren, da die Saison bereits am kommenden Sonntag, 08.08.21, mit dem Pokalspiel gegen Hofheim um 13 Uhr am Sindlinger Kreisel beginnt.

Am 2. September 2021 kann endlich unsere Jahreshauptversammlung 2020 (!) stattfinden. Bitte den Termin vormerken. Alle Mitglieder werden noch gesondert angeschrieben.

 Zudem werden ab jetzt die Kabinen für den Trainingsbetrieb geöffnet. Allerdings müssen wir sorgsam sein und aufpassen.

 Folgende Regeln gelten im Kabinentrakt und in den Kabinen:

  1. Es besteht Maskenpflicht im gesamten Kabinentrakt/in den Kabinen, mit Ausnahme beim Duschen. Ausgenommen hiervon sind Kinder bis 12 Jahre. 
  2. Bitte schnell in die Kabine rein, umziehen/duschen, und wieder raus. Soziale Kontakte bitte außerhalb der Kabine pflegen. 
  3. Bitte Abstand in der Kabine halten. 
  4. Wenn möglich, mehrere Kabinen benutzen. 
  5. Bitte nur in kleinen Gruppen in duschen gehen.

Bitte haltet diese Vorgaben ein. Sollte dies nicht geschehen, müssen wir die Kabinen leider wieder schließen.

Bitte denkt daran, die Hygiene-Regeln weiterhin einzuhalten. In einem Rundschreiben des Hessischen Fußball Verbandes wird ausdrücklich davor gewarnt, die Ansteckungsgefahr von Corona im Fußball zu unterschätzen, gerade im Kabinenbereich.

Folgende Regeln bestehen weiterhin bei der Ausübung des Trainingsbetriebes:

  1. Es wird empfohlen, dass sich Spieler und Trainer über 14 Jahren mindestens zweimal in der Woche testen lassen.
  2. Nach einem positiven Coronavirus-Test eines Spielers/Trainers oder innerhalb dessen Haushalt nimmt der Spieler 14 Tage lang nicht am Trainingsbetrieb teil.
  3. Sollten bei einem Spieler/Trainer oder innerhalb dessen Haushalt Krankheitssymptome wie Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber, Atemnot, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Durchfall auftreten, darf dieser nicht mit trainieren.
  4. Vor dem Training muss sich jeder Spieler und Trainer die Hände desinfizieren.
  5. Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, müssen durchgeführt werden. Das heißt zum Beispiel: Bälle etc. müssen vor dem Training desinfiziert werden.
  6. Es gelten die allgemeinen Kontaktverbote. Gruppenbildungen ohne Abstand sind in jedem Fall untersagt.
  7. Das Training auf dem Platz kann in gewohnter Form – also ohne Mindestabstand und Kontaktverbot – durchgeführt werden.
  8. Aber, wenn trainingsbedingt nicht notwendig, muss möglichst ein Abstand von mindestens 2m zwischen sämtlichen anwesenden Personen eingehalten werden.
  9. Jeglicher Körperkontakt wie Handshake oder Abklatschen unterbleibt im Sinne der Abstandsregel.

Zusammengefasst:

Die Spieler sollen Abstand halten (außer bei angeordneten Trainingsformen), sich die Hände waschen und weiterhin vorsichtig sein.

Liebe Spieler und Eltern der Spieler,

es muss Euch und Ihnen klar und deutlich sein:

Corona ist eine Krankheit, die möglicherweise schwerwiegende Folgen – bis zum Tod – haben kann.

Erwachsene Spieler und die Eltern der Kinder müssen sich darüber im Klaren sein, dass auch die besten Regeln und Vorsichtsmaßnahmen möglicherweise nicht vor einer Infektion schützen können.

Wir als Viktoria versuchen den Rahmen zu geben, aber jeder Spieler und jedes Elternteil muss selbst entscheiden, ob sie/er dieses Risiko eingeht.  

Wir werden gemeinsam mit Euch diese schwierige Zeit überstehen. Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden.

Bleibt gesund!  

Der Vorstand

Mitgliederschreiben
2021-08-05 Schreiben Mitglieder.pdf (140.66KB)
Mitgliederschreiben
2021-08-05 Schreiben Mitglieder.pdf (140.66KB)


05.08.2021 offener Brief des Landessportbundes

offener Brief des Landessportbundes
Isb h - Offener_Brief_Impfen.pdf (214.11KB)
offener Brief des Landessportbundes
Isb h - Offener_Brief_Impfen.pdf (214.11KB)